Mitglied im Donatoren-Club werden und profitieren!

Peter Guggisberg auch zu Ambri?

Noch auf der Suche nach einem schweizer Stürmer verriet Sportchef Ivano Zanatta, man sei in Verhandlung mit Klotens Ex-Stürmer Peter Guggisberg. ''Es ist möglich, dass Guggisberg seine Karriere mit den Biancoblu fortsetzt'', wird Zanatta zitiert. Guggisberg wechselte in der Saison 14/15 zum EHC Kloten nachdem er 11 Saisons lang für den HC Davos stürmte. Dort ist er aber nach dem finanziellen Fiasko und den eingeleiteten Sparmassnahmen nicht mehr erwünscht. Der 31-Jährige, der im Jahr 2004 von den Washington Capitals in der 6. Runde gedraftet wurde, ist ein schneller Flügel mit allround-offensiv-Qualitäten. 

Spielprofil von Peter Guggisberg

 

Read More

Matt D Agostini zum HCAP?

Gerüchten zufolge soll der HCAP kurz vor der Unterschrift mit dem 29-Jährigen Matt D'Agostini stehen. Der Kanadier hat zwar noch einen Vertrag mit dem HC Genf-Servette. Diese wollen ihn aber offenbar nicht mehr weiterbeschäftigen. D'Agostini ist Flügelstürmer mit solider NHL Erfahrung. Er ist schnell und hat einen guten Schuss. In den vergangenen zwei Spielzeiten in Genf erzielte der wirblige Stürmer in 105 Spielen 44 Tore und 48 Assists.

 

Spielprofil von Matt D'Agostini

Read More

Maxim Noreau zum SCB

Der SC Bern hat für zwei Saisons den Kanadier Maxim Noreau verpflichtet. Der 28-jährige Verteidiger spielte zuletzt in der Organisation von Colorado Avalanche für den AHL-Klub San Antonio Rampage. Für San Antonio erzielte der Playmaker Noreau in 64 Spielen 45 Skorerpunkte (12 Tore/33 Assists). Noreau ist in der Schweiz aus seiner Zeit bei Ambri-Piotta bekannt. Der 182 cm grosse, 88 kg schwere und über ausgezeichnete läuferische Qualitäten verfügende Offensivverteidiger spielte von 2011 bis 2014 für die Leventiner. Seine Stärken soll er künftig auch für Schweizer Meister Bern zur Geltung bringen. In der Zeit im Tessin erreichte Noreau in 124 Spielen 102 Skorerpunkte (27 Tore/75 Assists). Bei Ambri wurde er 2011/12 ins NLA-All-Star-Team gewählt. In der darauffolgenden Saison war er der erfolgreichste Verteidiger der Liga mit 39 Punkten (11 Tore/28 Assists).

Read More

Beschwerde gegen Valascia-Neubau abgewiesen

Das Tessiner Verwaltungsgericht hat die Beschwerde der Firma Tecnoprogetti SA aus Camorino gegen die Vergabe der Elektroingenieur-Arbeiten für die neue Valascia abgewiesen. Zieht die Firma diesen Entscheid nicht weiter, steht dem Neubau der Valascia nichts mehr im Wege.

Die HCAP Immobilien AG vergab die Planung für die Elektrik an die Firma Erisel SA aus Bellinzona. Die Firma Tecnoprogetti SA schied im Submissionsverfahren aus, nachdem diese unter der preislichen Skala von unter oder über 30% der Durchschnittspreise lag. In der Folge reichte die Firma eine Beschwerde ein.

Read More

Bezina schliesst Ambri aus

Gemäss "Tribune de Genève" steht Goran Bezina vor neuen Vertragsverhandlungen. Unter anderem hat Bezina eine Offerte von Ambri erhalten. In einem Interview mit einer Genfer Fanseite schliesst der 36-Jährige Verteidiger den HCAP in seiner Auswahl kategorisch aus. Auf die Frage, zu welchem Klub er sicher nicht wechseln wird, antwortet er kurz und bündig: "Ambri". Zum Interview.

Read More

Goran Bezina zu Ambri?

Die "Tribune de Genève" schreibt, der 36-Jährige Verteidiger Goran Bezina müsse den HC Genf-Servette verlassen. Der langjährige Schweizer Internationale und Captain der Genfer soll mehrere Offerten haben. Unter anderen auch eine vom HCAP. Bezina hatte in seiner zwölften NLA-Saison 6 Tore erzielt und 25 Skorerpunkte in 61 NLA-Spielen für den Playoff-Halbfinalisten realisiert.


Spielerprofil von Goran Bezina

 

Read More

Noreau verhandelte mit Ambri

Seit Montag ist klar, dass Ambri trotz gegenteiligen Gerüchten den auslaufenden Vertrag mit Verteidiger Mikko Mäenpää um ein weiteres Jahr verlängert haben. Lange Zeit wurde auch darüber spekuliert, der Kanadier Maxim Noreau könnte nach seinem gescheiterten Versuch in der NHL Fuss zu fassen wieder nach Ambri zurückkehren. Dies natürlich anstelle von Mikko Mäenpää.

In einem Interview mit Ticinonline äussert sich Maxim Noreaus Agent Paul Hamel, man habe mit Ambri über 2 Monate lang verhandelt. Letztendlich war es die Entscheidung des Klubs, keinen Deal zu finden. Woran die Verhandlungen scheiterten ist nicht bekannt. Allerdings sieht sein Agent nun weiter und wird bestimmt auch den Schweizer Hockeymarkt durchforsten.

Zuletzt wurde Noreau auch mit dem EHC Biel in Verbindung gebracht. Biel hat erst gerade einen Coup mit der Verpflichtung des NHL-Torhüters Jonas Hiller gelandet. Und es zeichnet sich ab, dass die Bieler ihren Transferhunger noch nicht gestillt haben. Biels Sportchef Martin Steinegger äussert sich gegenüber Sport.ch zum Thema Noreau wie folgt: "Noreau wurde uns nicht angeboten...". Aber für ihn ist er trotzdem ein Thema: "Die Idee war eigentlich, dass wir mit vier ausländischen Stürmern spielen wollen, bei der Analyse der vergangenen Saison ist aber auch die Möglichkeit aufgekommen, einen ausländischen Verteidiger zu verpflichten. Wenn wir das machen wollen, wären Noreau oder Sondell sicher sehr, sehr gute Kandidaten."

Read More

Mutationen im HCAP-Nachwuchs

Beim HC Ambrì-Piotta kommt es im Nachwuchsbereich zu personellen Änderungen. Dmitri Tsygurov wurde als neuer Nachwuchsdirektor engagiert. Er ersetzt den nach Nordamerika zurückkehrenden Tom Angelitti. Mit Luca Cereda wurde um ein Jahr verlängert und er wird wie angekündigt als Trainer des neuen Farmteams HC Biasca Ticino Rockets amten. Dafür wird Pauli Jaks neu Cheftrainer der Elite-A-Junioren. Mauro Juri wird die Novizen Elite trainieren.

Read More

Mikko Mäenpää bleibt Ambri treu

Der Finnische Verteidiger Mikko Mäenpää hat seinen Vertrag mit dem HCAP verlängert. Die Dauer des neuen Vertrags ist noch nicht bekannt. Mäenpää erzielte die letzte Saison für Ambri in 49 Spielen 6 Tore und 32 Assists. Lange wurde spekuliert, dass Ambri den Vertrag mit Mäenpää nicht verlängert. Damit ist wohl auch klar, dass sich auch die Gerüchte um eine Rückkehr von Maxim Noreau nicht bewahrheiten. 

 

Spielerprofil von Mikko Mäenpää

 

Read More