News DC

News DC

Koster fällt länger aus als erwartet, Zwerger mit Bänderverletzung

Die Adduktoren-Verletzung von Diego Kostner ist schlimmer als zuerst angenommen. Er muss vorläufig nicht operiert werden, fällt aber bis nach der Natipause aus. 

Dominic Zwerger hat sich am Samstag beim Spiel gegen die SCRJ Lakers eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen und kehrt ebenfalls frühestens nach der Natipause zurück.

Read More

Chris Egli als Leihgabe bis nach dem Spengler Cup

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass der Hockey Club Davos den 23-jährigen Stürmer Chris Egli bis nach dem Spengler Cup an den HCAP ausgeliehen hat.
Die Vereinbarung zwischen den beiden Vereinen weist zwei besondere Klauseln auf: 1. Die Davoser können Chris im Bedarfsfall zurückrufen. 2. darf der Angreifer die Direktbegegnungen zwischen den Biancoblù und den Bündnern nicht bestreiten.
Chris Egli hat beim HC Davos die Juniorenabteilungen durchlaufen und spielte 2015 mit der Schweizer Nationalmannschaft die U20-Weltmeisterschaft. In der Saison 2019/2020 hat er drei Ernstkämpfe im Davoser Trikot und einen mit den Ticino Rockets absolviert. Chris ist dem HCAP bereits beitreten.
Die «Famiglia Biancoblù» heisst Chris herzlich willkommen und wünscht ihm in den Farben des HCAP viel Erfolg.

Read More

Erwerbe Aktien vom HCAP und hilf mit die Zukunft des Vereines zu gestalten

Die hervorragende Saison 2018-2019, sowie der effektive Baubeginn für das neue Stadion haben den Enthusiasmus für den HCAP neu befeuert. Die Saison 2019-2020 bringt jedoch einige Mehraufwände mit sich, so nagt die Champions Hockey League und der Spengler Cup an Substanz und vor allem am Budget. Der HCAP der Zukunft wird unter der Führung vom Präsidenten Filippo Lombardi, dem Sportchef Paolo Duca, dem Headcoach Luca Cereda, sowie Manuele Celio als Verantwortlicher des Nachwuchsbereichs in mehreren Saisons gebaut, und dafür benötigt es einen langen Atem und die Saison 2019-2020 ist lediglich eine Etappe auf dem langen Weg in die Zukunft.

Um diesen langen Weg zu beschreiten, muss auch die Kapitalerhöhung, welche an der GV vom 23. Dezember 2017 beschlossen wurde, bis Dezember 2019 beendet sein. Bereits haben viele Sympathisanten diese Kapitalerhöhung unterstützt, der HCAP möchte nun der gesamten Fangemeinde die Möglichkeit geben an dieser Erhöhung zu partizipieren und sich zu den bereits über 5'000 existierenden Aktionären zu zählen. Darum wird der Verein nun die ordentliche Kapitalerhöhung mittels einem Flyer in den nächsten Tagen lancieren.

Die ordentliche Kapitalerhöhung dauert bis zum 30. November 2019 und bis zu diesem Datum kann sich jeder, welcher sich dem HCAP verbunden fühlt, an dieser Aktion beteiligen und Aktien zeichnen. Diese Inhaberaktien können dann in Namensaktien umgewandelt werden innerhalb der gesetzlichen Frist.

Flyer

Read More

Fabio Hofer verlässt Ambri

Stürmer Fabio Hofer (*1991) vom HC Ambri-Piotta wird ab kommender Saison 20-21 für den EHC Biel auf Torejagd gehen. Der Österreicher mit CH-Lizenz hat einen Vertrag über 2 Jahre bis April 2022 unterzeichnet.

Read More

Die Champions Hockey League in der Valascia

Zu Testzwecken werden an den beiden Spieltagen Softdrinks und Bier in Bechern mit einem Pfand von zusätzlich CHF 2.00 ausgeschenkt. Werden die Becher an die dafür vorgesehenen Stellen in der Valascia zurückgebracht, wird die Kaution rückerstattet. Mit dieser Massnahme, welche in allen Bars und Geschäften rund um die Valascia angewandt wird, soll während der Heimspiele des HCAP der Plastikverbrauch reduziert werden. Ist die Pfandaktion erfolgreich, wird sie für die Spiele der kommenden NL-Saison eingeführt.

Weiter gibt der HCAP bekannt, dass zwei Stunden vor dem Samstagsspiel gegen Red Bull München ein Festzelt auf dem Platz bei der Valascia betrieben wird. Den Besucherinnen und Besuchern werden feine lokale Spezialitäten angeboten, welche für Leventina typisch sind (klicken Sie hier für den Flyer).

Schliesslich erinnert der HCAP daran, dass gültige Saison-Abonnements 2019/2020 auch für die Heimspiele der «Champions Hockey League» gelten. Selbstverständlich können neue Saison- und Eintrittskarten auch an der Abendkasse gekauft bzw. abonniert werden - Tickets für Tribünen- und Stehplätze sind noch erhältlich. - All die zahlreichen Fans sind eingeladen, die beiden ersten Heimspiele des HC Ambrì-Piotta in der laufenden «Champions Hockey League» zu besuchen und die « Biancoblù» lautstark anzufeuern.

Read More

Komm auch Du, und lerne in Ambri Schlittschuhlaufen!

Von September bis März 2020 werden in Ambrì und Biasca Eislaufkurse für alle Jungen und Mädchen bis zum Alter von acht Jahren durchgeführt.

Die Kurse in der Valascia von Ambrì werden jeweils montags von 17.15 bis 18.15 Uhr und mittwochs von 14.00 bis 15.00 Uhr durchgeführt. In Biasca finden sie jeweils dienstags von 17.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.30 bis 11.30 Uhr statt.

Weiter informieren wir darüber, dass wir für die Lektionen Schlittschuhe und einen Helm kostenlos zur Verfügung stellen. Zudem sind die ersten beiden Lektionen für die Kinder kostenlos. So erhalten die Kinder die Gelegenheit, für sich herauszufinden, ob ihnen das Eislaufen unter der Führung ausgebildeter Kursleitern gefällt. Nach einer Einschätzung durch die Trainer können die Jungen und Mädchen, die mit dem Skaten gut zurechtkommen, mit dem Hockeyspiel (in kompletter Ausrüstung) oder dem Eiskunstlauf anfangen. Die Kurssprache ist italienisch.

Obligatorische Ausrüstung: Handschuhe und Skianzug oder warme Kleidung. Es wird empfohlen, dass die Kinder Ellbogen- und Knieschoner tragen.

Hier geht es zum Flyer

Read More

Dario Rohrbach verpasst den Saisonauftakt

Der Hockey Club Ambrì-Piotta teilt mit, dass sich Dario Rohrbach vergangenen Samstag während des Freundschaftsspiels in Rapperswil einen Bruch des rechten Handgelenks zugezogen hat.

In den nächsten Tagen wird sich der 21-jährige Stürmer einer Operation unterziehen müssen. Die Erholungszeit dauert schätzungsweise acht Wochen.

Der HCAP wünscht Dario eine rasche und vollständige Genesung.

Read More

Der neue Ausländer heisst: Robert Sabolic

Der HCAP nimmt den Slowenen Stürmer Robert Sabolic unter Vertrag. Die Ankündigung erfolgt in Form eines Videos. Sabolic spielte die letzten drei Jahre für verschiedene Teams in der KHL rund 170 Spiele und erreichte dabei einen Skorerwert von 0.6 Punkten pro Spiel. Davor spielte er unter anderem beim HC Sparta Prag in der Tschechischen Liga, in der DEL bei Ingoldstadt und auch für Södertalje in Schweden.

Zum Spielerprofil von Robert Sabolic.

 

Read More

Nuova Valascia: der Aushub ist beendet, der Bau beginnt

Valascia Immobiliare SA und HCAP SA teilen mit, dass in den vergangenen Tagen die letzten Finanzierungsverträge mit den Banken, die dem Pool des Nuovo Stadio Multifunzionale von Ambrì angehören (UBS, Credit Suisse, Banca Stato und 7 Raiffeisenbanken des Tessins), bezüglich der Hypothek unterschrieben worden sind.

Gleichzeitig einigte man sich über den Vorbereitungsvertrag zur Unterzeichnung des abschliessenden Vertrages mit dem Konsortium “La Montanara”. Dieser Vertrag berücksichtigt einerseits die Sparmassnahmen seitens des Auftraggebers, um die Kosten des Projektes zu minimieren, andererseits die eingetrene Verteuerung nach dem Beschluss zur Übertragung der Arbeiten an das Konsortium.

In den letzten Wochen wurde die Vorbereitungsphase abgeschlossen: Einzäunungen, Abriss des Hangarr 6 (der verlangsamt worden ist durch den angetroffenen Asbest, welchen vorgängig durchgeführte Gutachten ausgeschlossen hatten) sowie der Aushub der Baugrube für das Fundament.

Das Baukonsortium wird morgen Donnerstag 25. Juli mit den fortführenden Arbeiten beginnen, und ist bemüht den vorgesehenen Zeitplan der Arbeiten einzuhalten.

Read More

Nuova Valascia: der Aushub ist beendet, der Bau beginnt

Valascia Immobiliare SA und HCAP SA teilen mit, dass in den vergangenen Tagen die letzten Finanzierungsverträge mit den Banken, die dem Pool des Nuovo Stadio Multifunzionale von Ambrì angehören (UBS, Credit Suisse, Banca Stato und 7 Raiffeisenbanken des Tessins), bezüglich der Hypothek unterschrieben worden sind.

Gleichzeitig einigte man sich über den Vorbereitungsvertrag zur Unterzeichnung des abschliessenden Vertrages mit dem Konsortium “La Montanara”. Dieser Vertrag berücksichtigt einerseits die Sparmassnahmen seitens des Auftraggebers, um die Kosten des Projektes zu minimieren, andererseits die eingetrene Verteuerung nach dem Beschluss zur Übertragung der Arbeiten an das Konsortium.

In den letzten Wochen wurde die Vorbereitungsphase abgeschlossen: Einzäunungen, Abriss des Hangarr 6 (der verlangsamt worden ist durch den angetroffenen Asbest, welchen vorgängig durchgeführte Gutachten ausgeschlossen hatten) sowie der Aushub der Baugrube für das Fundament.

Das Baukonsortium wird morgen Donnerstag 25. Juli mit den fortführenden Arbeiten beginnen, und ist bemüht den vorgesehenen Zeitplan der Arbeiten einzuhalten.

Read More

Einladung Mannschaftspräsentation HCAP vom Sonntag 28.07.2019

Am Sonntag 28. Juli 2019 findet in der Valascia die traditionelle Sommerveranstaltung statt, die der offiziellen Präsentation der ersten Mannschaft des Hockey Club Ambrì Piotta gewidmet ist. Das grosse Volksfest, das schon seit Jahren tausende biancoblù Fans versammelt, öffnet die Türen um 14 Uhr.

Das Ambri-Village auf dem Parkplatz vor dem Stadion und die Valascia öffnen um 14:00 Uhr die Tore, wo ausser gastronomischen Verpflegungsständen auch verschiedene Aktivitäten für die Kinder angeboten werden. Ab 18:00 Uhr beginnt der offizielle Teil mit der Vorstellung der ersten Mannschaft, sowie die der Nachwuchsabteilung, die Elite Junioren und die HCAP Girls unter der Moderation von Angelo Chiello von Radio Ticino.

Wir würden uns freuen, Sie am Sonntag 28. Juli in der Valascia willkommen heissen zu dürfen.

Read More

Ambrì holt Max Gerlach für Rockets

Der HC Ambrì-Piotta hat den US-Amerikaner Max Gerlach als ausländischen Verstärkungsspieler für den HCB Ticino Rockets verpflichtet und leiht sechs Nachwuchshoffnungen an den Club der Swiss League aus.

Der 21-jährige Center Max Gerlach beendete seine Juniorenzeit beim kanadischen Club Saskatoon Blades, wo er letzte Saison in 78 WHL-Spielen auf 48 Tore und 35 Assists kam. Nachdem er beim NHL-Draft übergangen wurde, möchte er seine Profikarriere nun in Europa lancieren. In der Liga spielten zuvor bereits die Biancoblù Dominic Zwerger und Michael Fora. Der HCAP beschreibt den Stürmer als klein in der Statur (175 cm), aber mit exzellenten technischen und Abschlussqualitäten, der das Spiel gut lesen kann.

Sechs Nachwuchsspieler werden beim Tessiner Farmteam in Biasca platziert. Der 19-jährige Torhüter Beat Trudel stiess letzte Saison von Rapperswil zu den Junioren des HCAP und soll nun in der Swiss League spielen.

In der Abwehr verstärken Rocco Pezzullo, Karim Del Ponte und Curtis Gass die Rockets. Der U18-WM-Teilnehmer Pezzullo unterschrieb bis 2023 (mit clubseitiger Option für ein weiteres Jahr) beim HCAP. Del Ponte kehrt nach vier Jahren in Nordamerika (zuletzt in der zweithöchsten US-amerikanischen Juniorenliga NAHL mit den Maryland Black Bears) in die Leventina zurück und unterschrieb für ein Jahr. Der Kanada-Schweizer Gass wechselt nach vier Jahren College-Hockey bei der Concordia University in Montréal erstmals in die Schweiz und unterschrieb für ein Jahr mit clubseitiger Option für eine weitere Saison. Er weilte bereits im August letzten Jahres für ein Probetraining beim HCAP.

Weiterhin bleiben die beiden Stürmer Joël und Anthony Neuenschwander für ein weiteres Jahr leihweise bei den Rockets.

Die sieben Spieler werden das Eistraining in Biasca am 22. Juli aufnehmen.

Read More

Ambrì: Matte bleibt, Torhüter verpflichtet

Der HC Ambri-Piotta hat den Vertrag mit Assistenz-Trainer René Matte um eine weitere Saison verlängert.

Nach dem Ausfall von Benjamin Conz haben die Leventiner den Tschechichen Goalie Dominik Hrachovina (24) verpflichtet. Hrachovina bestritt letzte Saison 22 Spiel für Barys Astana in der KHL, sein Vertrag läuft bis zur Nationalmannschaftspause im November.

Als dritten Torhüter ebenfalls bis zur Nationalmannschaftspause im November ergänzt Viktor Östlund das Goalieduo bei Ambri. Östlund spielte die lezten zwei Jahre bei Västerviks IK und besitzt die Schweizer Lizenz.

Read More

Spielertausch zwischen Davos und Ambri

Der HC Davos und der HC Ambri-Piotta bestätigen den Spielertausch Julian Payr mit Lorenz Kienzle. Der Hockey Club Davos ist dem persönlichen Wunsch von Julian Payr nachgekommen und löst den Ausbildungsvertrag im gegenseitigen Einvernehmen auf. Payr wechselt auf eigene Initiative zum HC Ambri-Piotta, im Gegenzug haben die beiden Clubs den Tausch mit Lorenz Kienzle vereinbart. Lorenz Kienzle ist ein routinierter Verteidiger, mit starken läuferischen Fähigkeiten, der das Spiel gut lesen kann. Mit seinen 31 Jahren und über 450 NL-Spielen wird er in der jungen HCD-Defensive viel Erfahrung einbringen. Kienzle hat beim Hockey Club Davos einen Vertrag bis Ende Saison 2020/21 unterschrieben. Der Hockey Club Davos freut sich, Lorenz Kienzle in Davos zu begrüssen. Er wird beim HCD mit der Rückennummer 16 auflaufen.

Read More

Der Vorverkauf für die Saisionkarten 2019/2020 ist eröffnet

Die Saisonkarte ist gültig für die ersten drei Heimspiele der Champions Hockey League, des Schweizer Cups sowie der Regular und Post Season. Für alle Besitzer einer Stehplatz-Saisonkarte wird die “fast lane” eingeführt, ein erleichterter und exklusiver Eingang für Abonnenten. 

Saisonpreise 2019/20

Für infos und reservierungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 091 873 61 61

 

 

Read More

Diverse Verlängerungen und Neuverpflichtungen

Der HC Ambrì-Piotta verpflichtet Tobias Fohrler (Zug) und Giacomo Dal Pian (Langenthal), und verlängert mit Matt D'Agostini, Michael Ngoy, Tommaso Goi, Misha Moor, Fabio Hofer, Patrick Incir und Elia Mazzolini. Matt D'Agostini, der in 43 Spielen auf 14 Tore und 16 Assists für die Biancoblù kam, unterschrieb für eine weitere Saison beim HC Ambrì-Piotta. Neu zum Team stösst mit einem Zweijahresvertrag der Verteidiger Tobias Fohrler, der für den EV Zug und dessen Farmteam EVZ Academy spielte, sowie der Tessiner Center Giacomo Dal Pian, der zuletzt für den SL-Meister SC Langenthal spielte und dabei 20 Tore und 35 Assists beisteuerte. Er unterschrieb für ein Jahr mit clubseitiger Option für eine weitere Saison. Mittels Option hat der HCAP die Verträge mit dem Verteidiger Misha Moor und dem Stürmer Fabio Hofer um jeweils ein Jahr sowie mit den Stürmern Patrick Incir und Elia Mazzolini um zwei Jahre verlängert. Vertragsverlängerungen gibt es zudem für den Verteidiger Michael Ngoy und den Stürmer Tommaso Goi für ein weiteres Jahr.

Read More

Baubeginn Valascia am 29.04.2019

HCAP SA und Valascia Immobiliare SA freuen sich, Folgendes mitteilen zu können:

1. Die ausserordentliche Generalversammlung der Valascia Immobiliare SA hat am 15. April die zweite genehmigte Kapitalerhöhung von CHF 2'448'000 auf maximal CHF 3.672'000 durch Ausgabe von 1'224 neuen Namenaktien von CHF 1'000.- zu einem Preis von CHF 3.000.- für eine maximale Zeichnungslaufzeit von zwei Jahren genehmigt. Diese Erhöhung ermöglicht die Beteiligung von Privataktionären an der Finanzierung des Baus des neuen Multifunktionsstadions. 

2. Der Verwaltungsrat der Valascia Immobiliare SA hat den Aktionären mitgeteilt, dass er das Ingenieurbüro Pini Swiss Engineers aus Lugano die Rolle des technisch-finanziellen "Controllers" des Bauwerks übertragen hat. Diese Kontrolle hatte der "Kredit-Pool" aller Banken, die sich mit rund 40% der Baukosten beteiligen, verlangt.

3. Im Einvernehmen mit der Gemeindeverwaltung von Quinto beginnen daher am Montag, dem 29. April, die Arbeiten zur Vorbereitung des Geländes, zum Abriss und zur Räumung des Hangars 6 sowie zum Aushub der Baugrube für die Fundamente des neuen Stadions. Es sind keine besonderen Zeremonien geplant, die bereits im letzten Dezember stattgefunden haben.

Read More